BIA Messung

Wir zeigen Dir auf, wie Dein Körper nach schulmedizinisch anerkanntem Messverfahren wahrhaftig aufgebaut ist.

Die BIA Messung – Körperzusammensetzung

Das Körpergewicht und der BMI (Body Mass Index) sind keine aussagefähigen Merkmale für deine körperliche Fitness und einen optimalen Ernährungsstatus; dies gilt auch für normalgewichtige Menschen. Ein ausgewogenes Verhältnis der Körperstrukturen, also von stoffwechselaktiver Körperzellmasse (BCM) und extrazellulärer Masse (ECM), Körperwasser und Körperfett, ist der Schlüssel zu mehr physischer Fitness und Leistungsfähigkeit. Gewichtsveränderungen bedeuten nicht automatisch auch Verlust oder Zunahme von Fettgewebe. Es kann sich auch um Muskelabbau oder um Verlust oder Einlagerung von Wasser handeln.

Die BIA Messung basiert auf den Prinzipien der bioelektrischen Impedanzanalyse (BIA) zur Messung und Berechnung der Körperzusammensetzung. Das Verfahren nutzt die unterschiedliche elektrische Leitfähigkeit von Knochen, Wasser, Muskeln, Organen und Körperfett.

Aus den gemessenen Widerständen berechnen wir die Körperzusammensetzung unter Berücksichtigung Deiner persönlichen Daten. Eine ideale Körperzusammensetzung, ausgewogene Ernährung mit ausreichender Zufuhr von Vitalstoffen und regelmässige körperliche Aktivität sind wichtige Voraussetzungen für Gesundheit, Wohlbefinden und Leistungsfähigkeit. (Ausführliche Infos bei der Ernährungsberatung)

BIA Messung
  • Körperfett
  • Körperwasser
  • ECM (Extrazelluläres Wasser)
  • BCM (Muskelmasse)
  • Ernährungsindex
  • Ruheenergiebedarf (in Kalorien)
Vorbereitung

Wichtig vor der Behandlung:

  • die Termine sollten immer um die gleiche Tageszeit stattfinden
  • Messungen wenn möglich auf nüchteren Magen

Inklusive:
Beratung und Auswertungsbogen

Preis:
CHF 100.- Erstmessung
CHF 50.- Nachmessung